Kolpingjugend Dietfurt

Logo der Kolpingjugend DietfurtWir, die Kolpingjugend Dietfurt arbeiten in unserer Freizeit mit Kindern und Jugendlichen aus der gesamten Pfarrei Dietfurt.

Wir organisieren jedes Jahr Gruppenstunden für die Klassen 1 – 4, Kinder- und Jugendwochenenden, ein Zeltlager in den Sommerferien bei uns im schönen Altmühltal, eine Halloweenparty und vieles mehr. Immer wieder geben wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten sich mit anderen aus der Gemeinde zu treffen und so neue Kontakte zu knüpfen oder alte zu pflegen.

Diese Aktionen werden von Gruppenleitern organisiert, die alle die Gruppenleiterschulung des Kolping-Diözesanverbandes Eichstätt absolviert haben.

Ein großes Anliegen unsererseits ist es auch, soziale Projekte durchzuführen und zu unterstützen, beispielsweise die 72-Stunden-Aktion im Seniorenheim Dietfurt.

Außerdem geben wir z. B. mit dem „Festl mit koam Nama, aber am Pfarrbaam“ allen Dietfurtern immer wieder weitere Gelegenheiten sich's gut gehen zu lassen.

Als Kolpingjugend geben wir unser bestes, als Nachwuchs unseren Verein zu vertreten.

Stets aktuell könnt ihr unsere Aktionen hier auf der Website, auf Instagram (@kolpingdietfurt) oder Facebook verfolgen.

Wenn ihr immer noch keine Vorstellung davon habt, was die Kolpingjugend Dietfurt das ganze Jahr über so macht, dann schaut doch einfach mal in unsere eigene Video-Serie #Herzenssach rein.
Dort haben wir ein ganzes Jahr lang unsere Aktionen filmisch festgehalten. Also ideal um sich auf unterhaltsame Weise einen Überblick zu verschaffen: https://kolping-dietfurt.de/herzenssach

Termine für Kinder und Jugendliche

-
Auf dem Bauernhof
-
Wir laden herzlichst zu unserem Weinfest ein.

News der Kolpingjugend

Die Kolpingjugend hat dieses Jahr im Rahmen der 72-Stunden-Aktion eine Matschküche für den Kindergarten Dietfurt gebaut.

Vom 12.04 - 14.04.2024 organisierte die Kolpingjugend Dietfurt wieder das Kinderwochenende im Jugendhaus Schneemühle.

30 Jungen und Mädchen wurden von 8 Gruppenleiter*innen über das gesamte Wochenende hinweg betreut. Das Wochenende stand unter dem Thema "Zauberschule".

Auch 2024 folgten wieder viele Familien der Fährte des Osterhasen.